Ich weiß nicht, ob RFID das Richtige für uns ist. Wen kann ich fragen?

Erste allgemeine Informationen haben wir für Sie auf unserer Seite ID4track zusammengefasst.
Spezifische Anwendungen und Technologien erfordern Beratung. Unsere Etiketten- und RFID-Experten sind versiert in der Technik und in den Anwendungen, um Ihnen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.
Für das Thema RFID berät Sie gern unser Produktmanager RFID, Hr. Robert Brunnbauer, unter: +49 8233 846-172.

Welche Vorteile bieten RFID-Lösungen?

RFID ist eine Technik, die es ermöglicht Daten berührungslos per Funk auszulesen. Bei Handheld-Lesegräten kann man damit größere Mengen von Daten (Inventur) schneller erfassen. Spannender ist jedoch die automatisierte Datenerfassung von Materialbewegungen. So können Krane oder Stapler mit Lesetechnik ausgestattet werden, wo man bei Aufnahme und Ablegen von Teilen diese automatisch identifiziert und zum Beispiel eine Abladeposition erfasst wird. Wie auch ein Soll- Ist Abgleich von Ladelisten während des Verladens. Diese Automation kann Fehlverladungen zuverlässig verhindern. Wichtig ist die „Intelligenz“ im Hintergrund – die Software als Basis für den Soll-Ist-Abgleich.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist das Thema “Sicherheit”: Informationen können per RFID auf Distanz gelesen werden. Gerade in dem  Umfeld der Stahlproduktion erhöht das die Arbeitssicherheit enorm. 

 

 

Aktuell arbeiten wir daran diesen Bereich mit weiteren Informationen zu befüllen.

In Kürze stehen Ihnen hier Antworten rund um die RFID-Kennzeichnung zur Verfügung.

 

Vielen  Dank für Ihr Verständnis.